Prix Goncourt für Lemaître

Der wichtigste Literaturpreis Frankreichs, der Prix Goncourt, geht in diesem Jahr an Pierre Lemaître. Der 62-Jährige erhielt die Auszeichnung für seinen Roman „Au revoir là-haut“ über die verlorene Generation nach dem Ersten Weltkrieg, wie die Jury in Paris mitteilte.

Die Jury lobte Lemaître für sein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.