Iran hindert Regisseur an Festival-Teilnahme

nürnberg/Teheran. Schikanen der iranischen Behörden stellen die Teilnahme des iranischen Regisseurs Mohammad Rasoulof am Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival in dieser Woche in Frage. Das Regime in Teheran habe bereits vor zehn Tagen seinen Pass eingezogen und ihn damit am Verlassen des Irans gehin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.