Über die Utopie eines anderen Zusammenlebens

„IsraeLiteratur“ heißt ein Festival, das an diesem Wochenende in Hohenems stattfindet.

Das jüdische Museum Hohenems und Omanut. Verein zur Förderung jüdischer Kunst in der Schweiz sind gemeinsam mit Literatur Vorarlberg und der Zeitschrift Miromente die Veranstalter eines Festivals zeitgenössischer Literatur aus Israel, das am kommenden Wochenende im Salomon Sulzer Saal in Hohenems üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.