Erzählen, um nicht zu verschwinden

Im Theater Kosmos in Bregenz ist morgen Abend die Uraufführung von „Das Reich der Mitte“ des Bregenzers Maximilian Lang (26) zu sehen.

Brigitte kompatscher

Er war noch nicht zwanzig, als sein Stück „Herbst und Winter“ vom Theater Kosmos in Bregenz mit großem Erfolg uraufgeführt wurde. Und „damals habe ich gedacht, dass es immer so weitergeht“, erinnert sich der heute 26-jährige Maximilian Lang. Ist es natürlich nicht, aber den Druck

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.