da geht noch was

Absurditäten des Familienglücks

Tragikomödie. Conrad muss sich in Holger Haases Kinodebüt „Da geht noch was“ auf einmal um seinen Vater kümmern, während seine Mutter nach 40 Ehejahren endlich selbst ihr Leben bestimmen will. Jahrzehntelang hat der Vater die Familie terrorisiert. Nun verfällt er in Selbstmitleid. Henry Hübchen und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.