Das Hinauszögern des letzten Schrittes

Georges Simenon macht keine Umwege. Er sucht den „nackten Menschen“ – und findet ihn.

peter natter

Der Diogenes Verlag hat einige allzeit fröhlich wiehernde Pferdchen im Stall. Gemeint sind Autoren, die den Geschmack des breitesten Publikums so zuverlässig bedienen wie die Verlagskasse. Paulo Coelhos tretmühlenhafte Psychophantasmen gehören dazu, oder Donna Leons venezianische Schmuse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.