Sibylle Lewitscharoff droht Suhrkamp Verlag

frankfurt. Die deutsche Autorin und Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff hat gedroht, Suhrkamp zu verlassen, wenn sich im Verlagsstreit der Minderheitsgesellschafter durchsetzt. „Dann würde ich sofort gehen“, sagte die 59-Jährige am Mittwoch in Kassel. Um den Verlag tobt seit Jahren ein erbit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.