Kunstaffiner Schraubenkönig

Am Rorschacher Bodenseeufer steht der neue Glaspalast des Unternehmers Reinhold Würth – Museum inklusive.

inge el-himoud-sperlich

Wenn man nach Rorschach kommt, so sollte man es sich nicht nehmen lassen, Picassos Venus mit ihrem Begleiter Amor, Beckmanns Frau Quappi im Boot, den dicken, hell freundlichen „Drug“ von Baselitz oder Kirchners „Negertänzerin“ im neuen Würth-Haus zu begrüßen. Es sind wahrlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.