Mozart und Verdi am Theater an der Wien

Wien. Mit zehn Premieren, darunter zahlreiche Koproduktionen und Neueinstudierungen, wird das Theater an der Wien in die Saison 2013/14 gehen. Nach Strawinskys „A Rake’s Progress“ wird es im Oktober die Uraufführung von „A Harlot’s Progress“ des britischen Komponisten Iain Bell zu erleben geben. Für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.