Blau: Nicht nur Enzian und die Donau

Die Feldkircher Galerie Feurstein bekennt in ihrer aktuellen Ausstellung Farbe.

inge el-himoud-sperlich

Der Feldkircher Galerist Günter Feurstein lädt in seiner Galerie zur blauen Stunde. Wie in blaue Farbe getaucht erscheinen kurzfristig Stadt und Land beim Verabschieden eines sonnigen Tages und blau ist die Farbe des Himmels, die uns Erdbewohner unendliche Weiten suggeriert.

Bl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.