Nach Solaris: Die Erde und der fremde Planet

Gruppenausstellung in der Hospizgalerie Bregenz zeigt Arbeiten zu Stanislav Lems „Solaris“.

inge el-himoud-sperlich

Nach Solaris“: Passend zu Detlev Glanerts bei den Bregenzer Festspielen erstmals aufgeführten Oper „Solaris“ zeigen Ursula und Florian Werner in der Hospiz Galerie in der Gallusstraße Arbeiten von fünf Künstlern, die sich sowohl von der Oper als auch von Stanislaw Lems gleichn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.