Festspiele: Zauberflöte ohne Festspielchor

FPÖ-Kultursprecher Ernst Hagen kritisiert das Fehlen des Festspielchors auf der Seebühne.

angelika drnek

Der Festspielchor – bereits 1948 gegründet – sorgt wieder einmal für Diskussionen. David Pountney, Intendant der Bregenzer Festspiele und 2013 Regisseur der Mozart-Oper „Die Zauberflöte“ auf der Seebühne, hat sich aus künstlerischen Gründen dafür entschieden, den traditionell an der Se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.