das schloss

Kafka. Franz Kafkas Romanfragment „Das Schloss“ kam bei den Salzburger Festspielen als Puppenspiel zur Aufführung: Tristan Vogt lieh dem Landvermesser Josef K., seinen beiden Gehilfen und auch der Küsse verteilenden Frieda seine Stimme und sein Spiel: Das unüberschaubare Machtgeflecht des Schlosses

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.