wer’s glaubt ...

Schnee, Tod und Bigotterie

komödie. „Wer’s glaubt wird se­lig“ nennt sich Marcus H. Rosenmüllers skurrile Heimatkomödie, mit welcher der deutsche Regisseur seine beste Leinwandarbeit seit „Wer früher stirbt, ist länger tot“ abliefert. Christian Ulmen glänzt in der Hauptrolle des Hamburgers Georg, den es des Skifahrens und in

Artikel 6 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.