In LIebe Lassen

Chronik eines angekündigten Todes

Benjamin lernt, mit der Krankheit zu leben und beginnt, sein Leben etwas aufzuräumen.  Studiocanal

Benjamin lernt, mit der Krankheit zu leben und beginnt, sein Leben etwas aufzuräumen.  Studiocanal

Mit „In Liebe lassen“ macht sich Emmanuelle Bercot an ein schwieriges Thema: Die Chronik eines schleichenden Sterbens. Die französische Regisseurin filmt darin Leben und Tod mit außergewöhnlicher Intimität und Behutsamkeit. Benjamin (Benoît Magimel) ist ein Einzelgänger und hat nur noch etwa ein Jah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.