Ein Junge namens Weihnacht

Warmherziges und liebevolles Märchen

Nikolas macht sich zum Nordpol auf. Studiocanal

Nikolas macht sich zum Nordpol auf. Studiocanal

In seinem Buch „Ein Junge namens Weihnacht“ wandelt Matt Haig auf den Spuren des Weihnachtsmannes. Denn der muss ja auch mal ein Kind gewesen sein. Haig erzählt, wie aus dem schüchternen Buben der Geschenkebringer wird. Gil Kenan hat das Buch verfilmt mit Maggie Smith und dem Jungschauspieler Henry

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.