Unterwegs mit dem Friseurkoffer

Nach dem beruflichen Wechsel wagte die Friseurin Elena Lindinger den Schritt in die Selbst­ständigkeit.
               

Nach dem beruflichen Wechsel wagte die Friseurin Elena Lindinger den Schritt in die Selbst­ständigkeit.

 

Nicht nur ältere Menschen, die nicht mehr so mobil sind, sondern auch jüngere, die nicht so viel Zeit haben, wissen die Idee zu schätzen: Eine Friseurin, die zu ihnen nach Hause kommt. Wie Elena Lindinger aus Feldkirch.

Warum Elena Lindinger Friseurin geworden ist, kann sie kurz und bündig beantworten: „Weil ich Menschen auf diese Weise glücklich machen kann. Und weil der Beruf kreativ und abwechslungsreich ist.“ Lindinger interessiert sich aber auch für Mode, „weil es da ja auch ums Aussehen, ums Ästhetische geht“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.