Bits und Bytes, bis in die letzte Pore

Stolze Preisträger: Der Vorarlberger Bernd Bickel (l.) und seine drei Forscherkollegen Thabo Beeler, Derek Bradley und Markus Gross.   Cyrill Beeler (2)

Stolze Preisträger: Der Vorarlberger Bernd Bickel (l.) und seine drei Forscherkollegen Thabo Beeler, Derek Bradley und Markus Gross.   Cyrill Beeler (2)

Der Vorarlberger Bernd Bickel wurde kürzlich mit einem Technik-Oscar ausgezeichnet. Viele Blockbuster bauen auf ein Animationsprogramm, das er mitentwickelte.

Star Wars, Fluch der Karibik oder Disneys düstere Dörnröschen-Fassung Maleficent mit Angelina Jolie. Drei weltbekannte Blockbuster, die eines gemeinsam haben. Sie bauen alle auf das sogenannte Medusa Performance Capture System. Damit können Gesichter digital nachgebaut werden – und zwar besonders re

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.