Atelier Unikat

Extravagantes gepaart mit Handwerkskunst

Margit Enzenhofer liebt ihren Arbeitsplatz – die Nähmaschine.Miriam Jaeneke (3)

Margit Enzenhofer liebt ihren Arbeitsplatz – die Nähmaschine.

Miriam Jaeneke (3)

Margit Enzenhofer hat in Lustenau ihr „Atelier Unikat“. In diesem verwirklicht sie ihre Ideen für individuelle Anzüge und unterschiedlichste, ausgefallene Roben. Sie fertigt auch passende Accessoires dazu und berät in Stilfragen.

Von Miriam Jaeneke

Margit Enzenhofer schneidert, seit sie denken kann. Genauer gesagt, hat sie ihre erste eigene Kollektion schon für ihre Puppen entworfen. Damals war sie fünf Jahre jung, und als Stoffe mussten abgelegte Kleider ihrer Mutter herhalten. Diese unterstützte ihre Tochter von Beginn an.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.