Gut gebettet im kleinen Schlösschen

Schlafoase oder Rumpelkammer? Wer gut schlafen will, muss nicht nur auf das passende Polster achten, sondern auch auf die Umgebung. Das sagt Markus Schütz, Geschäftsführer von „Das Bett“.

Von Sonja Schlingensiepen

Von außen sieht das Gebäude fast ein wenig wie ein kleines Schloss aus. Schon von weitem ist ein rotes Türmchen zu sehen. Dunkle Holzelemente passen perfekt zur weißen Mauer. Eine Stiege führt in die obere Etage. Einzig das Schild im Außenbereich – auf dem groß „Das Bett“ zu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.