„Sie haben nur ihren Stolz und martialische Männlichkeit“

Interview. Ausschreitungen wie zu Silvester in Berlin erfordern sofort spürbare Konsequenzen, sagt der Soziologe Kenan Güngör. Ein Gespräch über Motive der Randalierer, die Erwartung von Demut und den schwierigen Umgang der Politik mit diesen Taten. Von Christina Traar

In Berlin kam es zu Silvester zu Ausschreitungen, Polizei und Feuerwehr wurden gezielt angegriffen. Ein Großteil der Täter soll Migrationshintergrund haben. Im Vorjahr sorgten Krawalle in Linz für Aufsehen. Was geschieht hier?

Kenan Güngör: Solche Gewaltexzesse lösen Entsetzen aus, man ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.