„Man sieht die Verzweiflung junger Menschen“

Interview. Andrea Steiner, Leiterin des Wegener Center der Uni Graz, steht heftigen Klimaprotesten wie in Berlin zwiegespalten gegenüber. Formate wie die Weltklimakonferenz hält sie für wichtig. Von Verena Schaupp

Frau Steiner, Sie wurden von der Tageszeitung „Die Presse“ gerade als „Österreicherin des Jahres“ in der Kategorie Forschung ausgezeichnet. Welche Bedeutung hat das für Sie?

Andrea Steiner: Eine große. Es ist eine Auszeichnung für das gesamte Team am Wegener Center der Universität Graz un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.