Zur Person

Romano Prodi, geboren 1939 in Scandiano, war Wirtschaftsprofessor in Bologna, ehe er 1978 als italienischer Industrieminister erstmals kurz in die Politik wechselte. So richtig die politische Bühne betrat er 1995 mit der Gründung des Mitte-links-Bündnisses L’Ulivo, nach dessen Wahlsieg e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.