„Wir erleben gerade zwei Revolutionen“

Interview. In Krisen verstärke sich der Charakter, die Solidarischen werden solidarischer, die Unsolidarischen noch unsolidarischer, sagt der Philosoph Richard David Precht. Für die Zukunft fordert er „unbezahlbar teure Äpfel aus Neuseeland“. Von Carina Kerschbaumer

Ertragt einander und vergebt einander.“ Ein hehrer Appell aus dem Kolosserbrief, den Sie Ihrem Buch „Von der Pflicht“ vorangestellt haben. Glauben Sie, dass die Erfahrungen der Ausnahmejahre 2020 und 2021 bewirken, dass wir uns künftig anders verhalten, hellhöriger werden?

Richard David <

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.