„Man sollte die Bildung umverteilen“

Interview. Kabarettist Josef Hader ist mit seinem ersten neuen Programm seit 2004 zurück: Über politische Skandale, persönliche Erregung und Schrullen im Alter, für die er schon als Jugendlicher gelobt wurde. Von Julia Schafferhofer

17 Jahre nach „Hader muss weg“ stehen Sie mit „Hader on Ice“ mit einem neuen Programm auf der Bühne. Warum hat das so lange gedauert?

JOSEF HADER: Ich habe nicht so lange gewartet, weil mir nichts eingefallen wäre, sondern weil ich einen Filmschwerpunkt setzen wollte. Es war

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.