Gottverbunden, aber keineswegs lammfromm

Interview. Rotraud A. Perner ist Österreichs bekannteste Psychotherapeutin. Und seit 2016 evangelische Pfarrerin. Ein Gespräch über Ostern, Emanzipation und „das, was wir Gott nennen“. Von Ute Baumhackl

Ganz Österreich kennt Sie als Psychotherapeutin. Seit einiger Zeit sind Sie auch Pfarrerin. War der Seele und ihren Nöten mit der Wissenschaft nicht mehr beizukommen?

Psychotherapie ist ein Heilverfahren für verkörperte Leidenszustände, Seelsorge hingegen ist etwas ganz anderes. Da geht es um die Bez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.