Das war eine schlechte Botschaft an die Welt

Interview. Politologe Francis Fukuyama sieht die Vorbildfunktion der USA nach den Bildern aus Washington gefährdet. Eine schnelle Genesung der Gesellschaft erwartet er nicht. Von Michael Hesse

Professor Fukuyama, erinnern Sie sich an ein vergleichbares Ereignis in der US-Geschichte: Das Kapitol brennt und der Präsident schaut zu?

FRANCIS FUKUYAMA: Nein, gewiss nicht. Allerdings gab es einige Vorläufer für dieses Ereignis. Militante Pro-Trump-Gruppierungen hatten ja bereits in einigen Städt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.