„Ich frage mich: War ich auch so?“

Vom Schanzentisch zum Wickeltisch: der ehemalige Skisprungstar Andreas Goldberger in seiner neuen Rolle als Jungpapa. Ein Telemark zwischen Verantwortung und Vorbild. Von Klaus Höfler

Sie sind vor 16 Monaten das erste Mal Vater geworden. Was hat sich seither geändert?

ANDREAS GOLDBERGER: Es gibt jetzt einen Vatertag für mich (lacht). Im Ernst: Es ist alles ganz anders. Seit dem ersten Tag an dreht sich alles um das Kind. Man schaut, dass alles passt. Ich habe mir ja vorher nie vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.