„Daten helfen, die Welt besser zu verstehen“

Viktor Mayer-Schönberger sieht einen Wettstreit zwischen Mensch und Maschine kommen und drängt auf mehr Demut und Pragmatismus im Umgang mit Daten.

Das Sammeln, Speichern und Analysieren von Datenmengen ist ein globales Phänomen der digitalen Gesellschaft. Aber was haben wir eigentlich von Big Data?

VIKTOR MAYER-SCHÖNBERGER: Ich sehe Big Data als eine neue Perspektive auf die Wirklichkeit. Aus diesem neuen Blick auf die Welt lassen sich neue Ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.