Haben, Sein und Tun

„Wir strampeln uns alle ab, denn vom Müßiggang allein wird keiner satt“, sagt Autorin Marlene Streeruwitz.

Sie sind eine erfolgreiche Schriftstellerin, haben nebenbei aber immer auch in anderen Bereichen gearbeitet. So haben Sie etwa für den WWF den Besuch von Prinz Philip in den 80er-Jahren in Wien organisiert. MARLENE STREERUWITZ: Ja, da war ich Prinzgemahl-Begleiterin (lacht). Das war ein Großprojekt,

Artikel 2 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.