Weniger Düngemittel und viel weniger Kühe?

Irland hinkt bei den Klimazielen nach, Druck beim Stickstoff-Einsatz und Viehbestand.

Das Ringen der irischen Regierung um die Einhaltung der Klimaziele setzt die Milchbauern in dem EU-Staat immer stärker unter Druck. Für Aufregung sorgt seit Längerem, dass das Agrarministerium nicht ausschließt, in den kommenden drei Jahren fast 200.000 Kühe töten zu lassen. Ziel ist, die CO2-Emissi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.