Riesiger Eisberg brach ab

Mit „Chasm-1“ brach nun ein riesiger Eisberg – mit 1550 km² ist er fast so groß wie der Großraum London – vom antarktischen Brunt-Schelfeis während eines Hochwassers ab. Dieses kalbte, nachdem sich über Jahre große Risse über das Schelfeis ausgebreitet hatten. b

Artikel 22 von 84
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.