Italien fest im Griff des Winters

Italien wird weiter von klirrender Kälte, extremen Niederschlägen und Unwettern gebeutelt. Eine Schlechtwetterfront brachte zum Wochenbeginn erneut teils heftige Schneefälle – vor allem in den Regionen Umbrien, Basilikata, Molise, Apulien und Kampanien. Der Zivilschutz gab ob der Niederschläge für E

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.