Wien

Wirkstoffverschreibung soll forciert werden

Aufgrund zahlreicher fehlender Medikamente setzt Gesundheitsminister Johannes Rauch auf eine neue Strategie.

Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) will wegen der Medikamentenengpässe die seit Längerem diskutierte Wirkstoffverschreibung vorantreiben. Dies bedeutet, dass Ärzte nicht mehr ein konkretes Produkt verschreiben, sondern nur den Wirkstoff. Apotheken könnten dann einfacher auf andere Präparate

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.