Anschlag verhindert

Wenige Tage vor der Angelobung des neuen brasilianischen Präsidenten, Lula da Silva, hat die Polizei einen Mann festgenommen, der versucht haben soll, in der Hauptstadt Brasilia einen Sprengsatz zu zünden. Bei dem 54-Jährigen handelt es sich laut Justizministerium um einen radikalen Bolsonaro-Anhäng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.