Drei Tote nach Schüssen – Festnahme

Rassistische Tat bei Verdächtigem (69) vermutet.

Bei einem kurdischen Kulturzentrum in Paris sind am Freitag drei Menschen durch Schüsse getötet worden. Wie Staatsanwältin Laure Beccuau mitteilte, war der mutmaßliche Angreifer, ein 69-jähriger Mann, den Behörden bekannt. Er befindet sich in Polizeigewahrsam. Ein rassistischer Hintergrund der Tat w

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.