Bitte immer schön freundlich

ANALYSE. Die USA und China ringen immer schärfer um die Vormacht auf dem Planeten. Dass Biden und Xi zumindest miteinander reden, ist ein Hoffnungsschimmer – der auch Europa zugutekommt. Von Nina Koren

Es war das erste persönliche Zusammentreffen zwischen den beiden seit Bidens Amtsantritt vor zwei Jahren, und es dauerte gleich mehr als drei Stunden: Chinas Staatschef Xi Jinping und US-Präsident Joe Biden wagten gestern im Vorfeld des heute beginnenden G20-Gipfels auf Bali einen freundlichen Hands

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.