Streiks: Frankreich ordnet Dienst in Raffinerien an

Nach Streiks und Spritengpässen reagiert die französische Regierung . Erinnerungen an den Aufstand der Gelbwesten werden wach.

Von Martina Meister, Paris

Seit Ende September sind sechs von acht Raffinerien der Konzerne TotalEnergies und Esso-ExxonMobil in Frankreich durch Streiks lahmgelegt. Doch bis vor wenigen Tagen versuchte die Pariser Regierung, die Lage an den französischen Tankstellen herunterzuspielen. Es gebe keinen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.