Bangkok

Thailand diskutiert über Waffengesetz

Der blutige Angriff auf einen Kindergarten mit 37 Todesopfern hat Thailand in tiefe Trauer gestürzt und Diskussionen über die geltenden Waffengesetze ausgelöst. Die Flaggen im Land wehten am Freitag auf halbmast. Am Abend wollten König Maha Vajiralongkorn und Königin Suthida zum Ort der Tragödie rei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.