Truss unter Druck

Nach heftiger Kritik hat Großbritanniens neue Premierministerin Liz Truss das Vorhaben von Steuersenkungen für Topverdiener abgesagt. Auch eigene Abgeordnete der Konservativen hatten gedroht, gegen die Steuersenkung zu stimmen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.