Hoffnung auf friedliches Wahl-Nachspiel in Kenia

Bei den Präsidentenwahlen unterlegener Kandidat ficht knappes Ergebnis an. Gerichte sind nun am Zug und sollen Gewalt verhindern.

Von David Knes

Kenia hat gewählt und auf seinen neuen Präsidenten warten viele Herausforderungen. Salome Uhuru, Präsidentin des oststeirischen Hilfswerks „Zukunft Dank Dir“ in Kenia, nennt ein Beispiel: „Das wichtigste Nahrungsmittel hier ist ,Ugali‘, es wird aus Maismehl hergestellt. Doch das bekomm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.