London

Urlaube in Krisenzeiten: Johnson in Kritik

Boris Johnson.  peter nicholls

Boris Johnson. 

 peter nicholls

Boris Johnson, der am 6. September aus dem Amt des Regierungschefs ausscheiden soll, steht wegen seines bereits zweiten Urlaubs in diesem Sommer in der Kritik. Nachdem er bereits vor Kurzem einen Urlaub in Slowenien verbracht hatte, soll er sich inzwischen in Griechenland aufhalten. Das, obwohl in T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.