Die Adria wird zur Badewanne

Wassertemperaturen von bis zu 30 Grad lassen das Mittelmeer kippen. Bakterien, Fäulnis und giftige Fische sind die Folge. Von Julian Melichar

An der Küste Siziliens werden in diesem Sommer Wassertemperaturen von 30 Grad gemessen, ähnliche Rekordwerte verzeichnet das spanische Mallorca. Erfrischende Badetemperaturen am Mittelmeer sind, ausgelöst durch anhaltende Hitzewellen, ausbleibende Niederschläge und nicht zuletzt den Klimawandel mitt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.