20.000 Blutspender wenden Notstand ab

Nach einer Vielzahl an Appellen sind die Lager jetzt ausreichend mit Blutkonserven gefüllt. Über den Sommer bleibt die Lage angespannt.

Von Peter Schöggl

Der dramatische Mangel an Blutkonserven ist vorerst überwunden. Nach Aufrufen aus vielen Richtungen – sogar Bundespräsident Alexander Van der Bellen richtete einen Appell an die Bevölkerung – spendeten in den vergangenen zwei Wochen mehr als 20.000 Menschen ihr Blut. Dadurch ist die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.