China kopiert – sogar seine eigenen Städte

China kopiert – sogar seine eigenen Städte
China kopiert – sogar seine eigenen Städte

Steinerne Bogenbrücken, kleine Dschunken in pittoresken Kanälen, rote Laternen über kunstvoll geschnitzten Holztüren – fehlt nur noch, dass man an der nächsten Ecke dem Kaiser von China in die Arme läuft. Aber keine Angst, man kollidiert lediglich mit fotografierenden Touristen, die den Zauber diese

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.