Washington

US-Polizei in der Kritik

Nach dem Blutbad in einer Volksschule im US-Bundesstaat Texas gerät die Polizei wegen ihres Vorgehens während des Massakers zunehmend in die Kritik. Eltern werfen den Einsatzkräften vor, zu lange untätig gewesen zu sein und nicht rechtzeitig eingegriffen zu haben. Der Schütze habe eine Stunde im Kla

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.