„Abba-tare“ schwingen die Hüften

Nach fünf Jahren Vorbereitung feierte „Abba Voyage“ Weltpremiere.

Rund 3000 Fans bejubelten in London die Weltpremiere des Konzerterlebnisses „Abba Voyage“. Unter den Zuschauern waren auch die Protagonisten selbst, denn: Björn Ulvaeus, Benny Andersson, Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad stehen bei der Vorstellung nicht leibhaftig auf der Bühne, sondern als vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.