„Dann gehen wir in den Keller“

REPORTAGE. Zehntausende Ukrainer kehren täglich in ihre Heimat zurück. Die meisten wissen, dass dort kein Frieden auf sie wartet. Von Dmytro Durnjew

Ganz hinten auf der Rückbank im Oberdeck sitzt eine kleine Frau, zwei schlafende Kinder und daneben, in einem vergitterten Kunststoffkorb, eine Katze. Ob sie von weit hergekommen sind? „Aus Deutschland“, antwortet die Frau. Wie lange sie dort waren. „Vier Wochen?“ Und wo? „In Ludwigshafen und in Alz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.