Wien

Steuervorgänge bei Palais Liechtenstein werden geprüft

Die Fraktionsführerin der Grünen im U-Ausschuss Nina Tomaselli. apa/Fohringer

Die Fraktionsführerin der Grünen im U-Ausschuss Nina Tomaselli.

 apa/Fohringer

Vom ÖVP-U-Ausschuss wurden Akten über steuerliche Vorgänge beim Wiener Palais des Fürsten angefordert.

Der ÖVP-U-Ausschuss will steuerliche Vorgänge rund um Investitionen der Fürstenfamilie Liechtenstein in das Wiener Stadtpalais prüfen. Bei der Befragung von Ex-Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) aufs Tapet gebrachte Chats von Thomas Schmid und Gabriela Spiegelfeld werfen die Frage von Interven

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.