Wohl 300 zivile Tote

Bei dem russischen Angriff auf ein Theater in Mariupol im Südosten der Ukraine könnten um die 300 Menschen getötet worden sein. Die Stadtverwaltung von Mariupol äußerte diese Vermutung und verwies zur Begründung auf Augenzeugenberichte. Konkrete Angaben zur Zahl der Opfer bei dem Luftangriff auf das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.